Zimmer finden:

Aktuelle Stellenangebote

Dipl. Ingenieur/-in FH, Fachrichtung Tiefbau bzw. Master/Bachelor of Engineering Tiefbau

Für unseren Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Kultur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n

Dipl. Ingenieur/-in FH, Fachrichtung Tiefbau

bzw. eine/n

Master/Bachelor of Engineering Tiefbau

(m/w/d)

(Vollzeit / unbefristet)

- Sie planen Verkehrsanlagen, Sportstätten, Park- und Grünanlagen, Friedhöfe und Kinderspielplätze (incl. Verkehrswegeplanung, Verkehrsentwicklungsplanung, Radwegekonzept, Verkehrsschau)

- Sie erstellen Ausschreibungen für Tiefbaumaßnahmen und übernehmen anschließend die Bauleitung

- Sie überwachen Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Straßenbau (incl. Verkehrssicherungspflicht)

- Sie betreuen Projekte im Straßenbau

- Sie erstellen die Kosten- und Leistungsrechnung für die Friedhöfe

Sie arbeiten eng mit den Stadtwerken Bendorf zusammen, wenn Anlagen der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung geplant und gebaut werden. Eine spätere engere Verzahnung mit diesem Bereich ist vorgesehen.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD -VKA- bewertet.

Sie sollten über eine Ausbildung als Diplom-Ingenieur/in (TH oder FH) oder Master/Bachelor of Engineering in der Fachrichtung Tiefbau oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen. Die Stellenausschreibung richtet sich auch ausdrücklich an Absolventen der entsprechenden Studien- bzw. Ausbildungsgänge, die zeitnah ihre Prüfung ablegen.

Ausgeprägte EDV-Kenntnisse (Microsoft, AVA, CAD) und eine Fahrerlaubnis der Klasse B sind Voraussetzung für eine Einstellung.

Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien außerhalb der üblichen Dienstzeit ist Teil Ihrer zukünftigen Aufgabe.

Wir bieten Ihnen an:

- Die Zusammenarbeit in einem hochmotivierten Team

- Freiraum für eigenverantwortliches Handeln und kreative Ideen

- Eine zielgerichtete und kooperative Zusammenarbeit mit der Leitungsebene der Verwaltung

- Einen Arbeitsplatz in einem attraktiven Umfeld

- Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Individuelle und gemeinschaftliche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (zertifizierter Betrieb)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Detailfragen zu dem Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne Herr Uli Kalb (Tel. 02622/703104 oder E-Mail: ulrich.kalb(at)bendorf.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schriftlich oder elektronisch an die Stadtverwaltung Bendorf -Zentrale Verwaltung-, Im Stadtpark 1, 56170 Bendorf oder an personal(at)bendorf.de. Wir bitten in diesem Fall um Zusammenfassung der Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei.

Eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Initiativbewerbung

Auch wenn Ihre Wunschposition zurzeit nicht konkret ausgeschrieben ist – wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder elektronisch an die Stadtverwaltung Bendorf -Zentrale Verwaltung-, Im Stadtpark 1, 56170 Bendorf oder an personal(at)bendorf.de.

Rathaus-Online

Öffnungszeiten und andere nützliche Hinweise...

Klicken Sie hier

Formulare & Downloads

Laden Sie Ihre Formulare herunter und schicken uns diese bequem zu.

Zu den Formularen

Veröffentlichungen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Hier finden Sie alle aktuellen Veröffentlichungen.

Klicken Sie hier

Mehr erfahren