Musik und Wein an besonderen Orten

Musik und Wein an besonderen Orten

Musik und Wein an besonderen Orten

Gut besuchtes Konzert in der Gießhalle

Wandelkonzert bei freiem Eintritt

Musik und Wein bilden eine großartige Kombination – erst recht, wenn man beides vor ansprechender Kulisse genießen kann. 

Mit der Veranstaltungsreihe „Musik und Wein an besonderen Orten“ rücken die Städte der Kulturregion Mittelrhein ihre Stärken in den Vordergrund und laden die Besucher bei freiem Eintritt zu Kultur und Genuss an ausgewählten Stätten ein.

Auch die Stadt Bendorf ist dabei: Ein Wandelkonzert bietet hier nacheinander verschiedene musikalische Darbietungen an attraktiven Spielorten, für das kommende Jahr ist das Event in der Bendorfer Innenstadt geplant, wie z.B. im Garten an der Medarduskirche. Der Beginn ist um 18 Uhr.

Für den passenden Weingenuss zur Musik sorgt an allen drei Konzertstätten in Form einer Schlenderweinprobe - mit je zwei edlen Weinen aus den Steilstlagen - das Weingutes Emmerich aus Leutesdorf. Beim Schlusskonzert erwartet Sie auch ein kulinarischer Imbiss. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.