Aktuelles

Stadt Bendorf setzt auf Luca-App11.06.2021

Die Stadtverwaltung Bendorf setzt in ihren Verwaltungsstellen ab sofort auf die Luca-App.

Digitale Kontaktverfolgung gestartet

Nachdem der Landkreis Mayen-Koblenz und dessen Gesundheitsamt bereits seit einigen Wochen Erfahrungen mit der Luca-App gesammelt haben, setzt nun auch die Stadtverwaltung Bendorf auf die digitale Art der Kontaktverfolgung.

Die Stadtverwaltung hat den Betrieb in allen Verwaltungsstellen und den städtischen Kindertagesstätten gestartet.

Mit der App können Besucherinnen und Besucher ihren Besuch digital durch das Einscannen eines QR-Codes dokumentieren. Beim Verlassen der Einrichtungen wird dann in der App wieder ausgecheckt. Im Falle einer Infektion können die Daten für die Nutzung durch das Gesundheitsamt freigegeben werden. Andernfalls werden die Daten spätestens nach 30 Tagen wieder gelöscht.

Besucherinnen und Besucher, die die App nutzen möchten, werden gebeten, sich vor dem Besuch die App über die gängigen App-Stores herunterzuladen. Man muss nur einmal die Kontaktdaten in der App eintragen und registriert sich dann vor Ort mit dem QR-Code. Es wurden für alle häufig besuchten Teilbereiche der Dienstgebäude eigene QR-Codes erstellt. Die Besucherinnen und Besucher der Verwaltung können beim Betreten des jeweiligen Besprechungsraums oder Büros den dort angebrachten QR-Code scannen und sich „einchecken“.

Das Ende eines Besuches kann manuell bestätigt werden oder auch automatisch erfolgen. Die Bediensteten der Verwaltung unterstützen auch gerne bei der Nutzung der App.

Für diejenigen, die die App nicht nutzen möchten oder die über kein Smartphone verfügen, wird bei Besuchen in städtischen Gebäuden weiterhin die Möglichkeit der Kontaktdatenerfassung auf Papier bestehen.

„Die Einführung der Luca-App in den städtischen Einrichtungen vereinfacht die Kontaktnachverfolgung und ist ein weiterer Schritt in Richtung Normalität“, betont Bürgermeister Christoph Mohr und fordert die Bürgerinnen und Bürger auf, die neu geschaffene Möglichkeit zu nutzen.

 

Was müssen Bürgerinnen und Bürger machen, die die Luca-App nutzen möchten?

1.    Die Luca-App herunterladen (bei Google-Play oder im App-Store)

2.    In der App registrieren

3.    QR-Code beim Betreten des gewünschten Bereiches scannen à Wenn Sie z.B. ins Ordnungsamt wollen, registrieren Sie sich erst am Büro des Ordnungsamts und nicht bereits am Haupteingang

4.    Manuell oder automatisch auschecken


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren