Zimmer finden:

Aktuelles

„Preußens schwarzer Glanz“ geht auf die Zielgeraden11.07.2019

Die Ausstellung zeigt Sammlungsstücke aus den preußischen Gießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn.

Ausstellung noch bis 11. August zu sehen

Die erfolgreiche Ausstellung „Preußens schwarzer Glanz“ im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum Sayn geht auf die Zielgeraden: noch bis Sonntag, 11. August, haben Besucher die Möglichkeit, sich herausragende Sammlungsstücke aus den königlich-preußischen Eisengießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn anzuschauen.

Die Sonderausstellung wurde in Kooperation mit der Schell Collection Graz und der Stiftung Stadtmuseum Berlin anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Kunstgussproduktion der Sayner Hütte konzipiert.

Sie macht den Besuchern die Zeit der Industrialisierung Preußens und der Rheinprovinz mit ihren neuen technischen Errungenschaften anschaulich, die „Helden“ der überstandenen Befreiungskriege gegen Napoleon lebendig und ruft die Schönheit feins­ten Eisenschmucks und filigranster Eisenkunstgüsse in Erinnerung.

„Preußens schwarzer Glanz“ ist noch bis 11. August täglich zwischen 10 und 18 Uhr im Rheinischen Eisenkunstguss Museum im Schloss Sayn zu sehen.      


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren