Zimmer finden:

Aktuelles

Musik und Wein an besonderen Orten18.05.2018

Wandelkonzert bei freiem Eintritt

Musik und Wein bilden eine großartige Kombination – erst recht, wenn man beides vor ansprechender Kulisse genießen kann. Mit der Veranstaltungsreihe „Musik und Wein an besonderen Orten“ rücken die Städte der Kulturregion Mittelrhein ihre Stärken in den Vordergrund und laden die Besucher bei freiem Eintritt zu Kultur und Genuss an ausgewählten Stätten.

Am Freitag, 15. Juni, ist die Stadt Bendorf als Gastgeberin an der Reihe. Ein sogenanntes Wandelkonzert bietet hier nacheinander drei verschiedene musikalische Darbietungen an attraktiven Spielorten.

Den Auftakt macht um 18 Uhr der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Vallendar unter der Leitung von Stefan Fetsch mit mitreißenden Gospels und Spirituals im Kreuzgang der Abtei Sayn.

Nächste Station ist der Schlosshof, wo sich die Zuhörer ab 19.30 Uhr auf Jazz- und Swing-Rhythmen freuen dürfen. Ein Ensemble der Musikerfamilie Django Reinhardt präsentiert stimmungsvolle Gitarrenmusik unter freiem Himmel. Bei Regen fällt das Konzert nicht ins Wasser, sondern wird ins Museums-Foyer verlegt.

Kraftvolle Songs voller Gefühl liefert ab 21 Uhr Hubertus von Garnier beim Abschluss in der Gießhalle der Sayner Hütte. Der Straßenmusiker mit der außergewöhnlichen Stimme ist bekannt durch „Das Supertalent“ sowie diverse andere Fernseh-Auftritte und begeistert mit Hits wie „My Way“ und „Hallelujah“.

Für den passenden Weingenuss zur Musik sorgt an allen drei Konzertstätten das Weingut Emmerich aus Leutesdorf mit guten Tropfen vom Rhein.

Kulinarische Highlights gibt es an der Sayner Hütte: Hier können die Besucher bei einen Spezialitätenimbiss der Ochsenbraterei Gottschalk zwischen Kräuterbratwurst, Käsespezialitäten, Lachsfilet und Winzerbraten wählen. 

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Info und Anmeldung bei: Celina Klingenberg, Tel. 02622/703149, celina.klingenberg@remove-this.bendorf.de.

Mehr Musik und Wein an besonderen Orten gibt es am 8. Juni in Neuwied, am 10. Juni in Koblenz und am 16. Juni in Lahnstein.

Flyer zum Download


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren