Zimmer finden:

Aktuelles

Langjährige Mitarbeitende verabschiedet31.07.2020

Dank an Erika Bernardi und Theo Klein

Mit Erika Bernardi und Theo Klein hat die Stadtverwaltung Bendorf jüngst zwei langjährige Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Bürgermeister Michael Kessler, Erster Beigeordneter Bernhard Wiemer, Personalleiter Uli Kalb, die Personalratsvorsitzende Ines Lindemann-Günther, Siegfried Pösch und Michael Frömbgen von den Stadtwerken waren am vergangenen Dienstag zusammengekommen, um sich offiziell von den am 31. März ausgeschiedenen Kollegen zu verabschieden und ihnen die besten Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg zu geben.

„Es ist uns ein Anliegen und ein Bedürfnis, Dankeschön zu sagen für die gute Zusammen- und Mitarbeit in den vergangenen Jahren“, erklärte der Rathauschef. Erika Bernardi und Theo Klein seien beliebte Kollegen gewesen, die auch für ein gutes Betriebsklima gesorgt haben.

Ines Lindemann-Günther wünschte im Namen des Personalrates alles Gute und dankte beiden für die langjährige Treue zu ihrem Arbeitgeber.

Erika Bernardi war 28 Jahre für die Stadtverwaltung tätig, arbeitete als Reinemachefrau in den Gebäuden Kläranlage und Hafenbüro und fühlte sich dort immer sehr wohl. Sie ist sich sicher, dass im Ruhestand keine Langeweile aufkommt – die Enkelkinder halten sie auf Trab.

Theo Klein konnte 2019 sogar sein 30-jähriges Dienstjubiläum feiern. Der gelernte Blumen- und Zierpflanzgärtner wurde 1989 bei der städtischen Gärtnerei eingestellt und war die meiste Zeit auf dem Friedhof im Einsatz. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht und ist auch im Ruhestand der Gartenarbeit zugetan.

Ebenfalls ausgeschieden aus dem Dienst ist Elisabeth Grundmann. Sie war seit 2007 Reinigungskraft im Rathaus 2 und nach Eintritt in den Ruhestand ab April 2013 im Feuerwehrgerätehaus Bendorf.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren