Zimmer finden:

Aktuelles

Kolloquium zu „Preußens schwarzer Glanz“07.11.2018

Expertenvorträge in der Krupp'schen Halle

Im Rahmen der Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“ des Rheinischen Eisenkussguss-Museums Bendorf findet am Freitag, 16. November, ein öffentliches Kolloquium statt, bei dem Vorträge zum Thema preußischer Eisenkunstguss präsentiert und diskutiert werden. Das Vortragsprogramm im Besucherzentrum Sayner Hütte (Krupp’sche Halle) beginnt um 10 Uhr und endet gegen 17.15 Uhr.

Besucher sind herzlich eingeladen, den Ausführungen von Museumskuratoren, Sammlern und Förderern von Industriedenkmälern des 19. Jahrhunderts zu lauschen. Dazu zählen u.a. Museumsleiterin Barbara Friedhofen, die über Zukunft und Vergangenheit von Sayner Hütte und Eisenkunstguss-Museum referiert, Christoph Krämer aus Wiesbaden, der über „Die Igeler Säule der Sayner Hütte“ spricht und Florian Fichtner von der TU Freiberg, der „Die Sayner Hütte als Musterbetrieb und Denkmal“ vorstellt.

Der Eintritt für Besucher beträgt fünf Euro. Anmeldung und Infos: Rheinisches Eisenkunstguss-Museum & Tourist-Info, Schloss Sayn, Tel.: 02622/902913, Mail: touristinfo.sayn@remove-this.bendorf.de.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren