Zimmer finden:

Aktuelles

Dorfrundgang mit Blick fürs Detail10.02.2020

Ideen für Stromberg vor Ort besprochen

Auch die zweite Runde der Dorfmoderation in Bendorf-Stromberg stieß auf reges Interesse: Bei strahlendem Sonnenschein konnten der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer und Planer Gerald Pfaff am 7. Februar rund 50 Personen beim Dorfrundgang begrüßen.

Die interessierten Bürgerinnen und Bürger gingen gemeinsam mit den Moderatoren von der Stadt-Land-plus GmbH und den Verantwortlichen der Stadtverwaltung Bendorf auf Schwachstellen und Entwicklungspotenziale in Stromberg ein und brachten sich mit ihrem lokalen Wissen und ihren Ideen aktiv ein.

Mit Blick fürs Detail zog die Gruppe durch den Ort, um sich ein Bild von Vorzügen und Verbesserungswürdigem im Bendorfer Höhenstadtteil zu machen und erste Anregungen für Entwicklungsmaßnahmen zu sammeln.

Stationen waren u.a. die Dieter-Trennheuser-Halle, der Festplatz sowie die dazugehörige Toilettenanlage - ein großes zusammenhängendes Areal, welches hohes Verbesserungspotenzial birgt.

Des Weiteren wurden der Brunnenplatz, der daneben liegende Spielplatz und der Außenbereich der Kindertagesstätte begutachtet, der im Zuge der Kita-Erweiterung vergrößert werden wird.

Auch am Feuerwehrhaus wurden Verbesserungsvorschläge gesammelt.

Vor allem für den Sportplatz mit Tennenbelag hatten sich die Teilnehmenden einige Anregungen überlegt. Von einem Rasenbelag über Seniorensportgeräte bis hin zu einer Umzäunung des Geländes.

In der Ortsdurchfahrt Westerwaldstraße und im Bereich der Sankt-Anna-Kirche standen das Thema Verkehr und Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung im Fokus.

Nach ca.1,5 Stunden intensiven Austauschs endete der Rundgang an der Grundschule. Gerald Pfaff bedankt sich bei den Teilnehmenden und lud zu den kommenden Sitzungen der neu gebildeten Arbeitskreise ein.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren