Zimmer finden:

Aktuelles

Marktmusiken bis einschließlich August abgesagt19.05.2020

Nächste Veranstaltung für 4. September geplant

Nicht wenige Freunde der Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten werden sich auf den Junitermin mit dem Vallendarer Gospelchor gefreut haben. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte der Chor in den letzten Wochen keine Gelegenheit zu proben, ganz abgesehen von den Veranstaltungseinschränkungen, die derzeit derartige Angebote ausschließen.

Da keiner die Entwicklung der Pandemie voraussagen kann, haben sich die Veranstalter jetzt entschlossen, die Termine bis einschließlich August abzusagen. Ob dann am 4. September die Marktmusik stattfinden wird, hängt von ebendieser Entwicklung ab. Möglicherweise gibt es bis dahin Rahmenbedingungen, um eine solche Begegnung durchzuführen

Sinnigerweise ist das geplante Thema der Marktmusik  am 4. September „Unterwegs sein – Simon von Cyrene“. In der diesjährigen Marktmusikstaffel geht es um „Biblische Gestalten aus dem Alten und neuen Testament der Bibel“.

Simon kommt zufällig des Weges, als der Zug mit dem gefangenen und kreuztragenden Jesus vorbeizieht. Die Situation berührt ihn und er hilft Jesus beim Tragen des Kreuzes. Er schließt sich dem Kreuzweg an, er nimmt das Kreuz auf sich.

Jedenfalls sind die Veranstalter und die ausübenden Musiker und Musikerinnen sehr motiviert, unter sinnvollen Schutzbedingungen das Angebot der Marktmusiken zu gegebener Zeit fortsetzen zu können.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren