Zimmer finden:

Aktuelles

Bendorfer „Ideenkino“ öffnet seine Tore30.06.2020

Jetzt für Führungen vom 3. bis 5. Juli anmelden!

Mitwirken, mitdenken und mitgestalten können die Bendorfer Bürgerinnen und Bürger bei der Bendorfer „Zukunftswerkstatt“. Die erarbeiteten Projekte und Maßnahmen zu Zukunftsfragen Bendorfs dienen später nicht nur der langfristigen Stadtentwicklung, sondern auch der Vorbereitung einer Bewerbung für die Landesgartenschau 2026.

Das Alte Kino in der Poststraße wurde zu diesem Zweck in das „Ideenkino“ verwandelt - ein Ort für Information, Austausch und Teilhabe. Am Wochenende vom 3. bis 5. Juli wird es nun endlich für die Bendorfer Bürgerinnen und Bürger geöffnet.

Am Freitag von 15 bis 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr finden zu jeder halben Stunde Führungen durch das Kino statt, natürlich unter Berücksichtigung der Covid-19-Regeln.

Die Planer von Club L94/HauptwegNebenwege und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stellen erste Ergebnisse vor und erklären, wie man sich im Rahmen der Bürgerbeteiligung einbringen kann.

Die Bendorfer sollen die Chance bekommen, sich zu spannenden Zukunftsthemen zu äußern: Ob Mobilität, Klimawandel, Digitalisierung, Integration, Inklusion oder Freizeit - es soll gemeinsam ein Zukunftsplan entwickelt werden - mit guten Ideen zu Projekten und Maßnahmen.

Wer die Zukunft Bendorfs aktiv mitgestalten möchte, kann sich hier zu seinem Wunschtermin am Eröffnungswochenende anmelden.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren