Zimmer finden:

Aktuelles

Bärengruppe aus dem HadeKi bei der Feuerwehr11.07.2019

Kinder sind Feuer und Flamme

Die Feuerwehr löscht Brände, rettet Menschen und Tiere, hilft bei Unfällen oder Überschwemmungen. Das wissen auch schon die Kinder der Bärengruppe der städtischen Kita „Haus des Kindes“. Die Zweijährigen und ihre Erzieherinnen beschäftigen sich bereits seit einigen Wochen spielerisch mit dem Thema Feuerwehr, haben Bilderbücher der beliebten Trickfilmfigur „Feuerwehrmann Sam“ angeschaut und selber Feuerwehrautos gebastelt.

Begriffe wie Hydrant, Schutzweste oder Brecheisen sind für die Kleinen schon lange keine Fremdwörter mehr. Nun waren sie zu Besuch bei der Bendorfer Feuerwehr, um sich einmal die richtigen Dienstfahrzeuge der fleißigen Helfer anzuschauen.

Stilecht verkleidet mit gelben Warnwesten und Feuerwehrhelmen machten sich die Bären auf den Weg in den Stadtpark. Hauptbrandmeister Alfons Schuster hieß die Nestgruppe willkommen und führte sie durch die Fahrzeughalle mit ihren vielen Gerätschaften. Über die Einsatzbekleidung bis hin zu den großen Feuerwehrautos mit Blaulicht – die Kinder staunten nicht schlecht, was es alles zu sehen gab. Wer sich traute, dufte im Feuerwehrauto Platz nehmen und die Helme und Schutzhandschuhe der erwachsenen Feuerwehrmänner anprobieren. Auch das Feuerwehrboot für Einsätze auf dem Rhein sorgte für Begeisterung.

Zum Dank für die Führung gab es für Alfons Schuster ein Feuerwehrlied als Ständchen und ein selbst gemaltes Bild. Nun freuen sich die Kinder auf ein abschließendes Feuerwehrfest im HadeKi – mit brandheißen Spielen und einem richtigen Löscheinsatz.


Bauen & Wohnen

Wohnen in einer sympathischen Stadt mit zahlreichen Standortvorteilen.

Weiterlesen

Geschichte

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte der Stadt Bendorf.

Weiterlesen

Wochenmarkt

Regionale, französische und italienische Produkte und Spezialitäten.

Weiterlesen

Mehr erfahren